WeltSpielZeug - im Kindermuseum des Historischen Museums Frankfurt

Auftraggeber: Kinder Museum des Historischen Museums Frankfurt
Ausstellungsort: Kinder Museum, Frankfurt am Main
Datum: 26. August 2005 - 19. Februar 2006
Tätigkeit: Konzeption, Gestaltung, Planung, Produktionsbetreuung
Thema: Die Ausstellung WeltSpielZeug zeigt 250 einzigartige Spielzeuge, die Kinder aus 30 Ländern Afrikas, Asiens und Südamerikas aus Abfallmaterialien selbst gefertigt haben. Diese vom Kinderhilfswerk Plan International gesammelten Objekte werden in einer fast 40 Meter langen Vitrine gezeigt, die sich wie ein langes Band durch die Ausstellungsräume zieht. Auf drei "Kontinent-Inseln" (Afrika, Asien, Südamerika) können die Besucher stöbern, Filme schauen und Geschichten hören und erfahren so mehr über die Länder aus denen die Spielzeuge stammen und über die Lebensumstände der Kinder dort. Im Werkstatt- Bereich der Ausstellung können die Besucher selbst kreativ werden und eigene Spielzeuge aus Recyclingmaterialien herstellen.

< zurück zur Übersicht

© Exposition, Frankfurt am Main