Wir gegen uns - Sport im geteilten Deutschland

Auftraggeber: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Ausstellungsort: Zeitgeschichtliches Forum, Leipzig und Haus der Geschichte, Bonn
Datum: 25. November 2009 - 05. April 2010 in Leipzig, anschließend in Bonn
Tätigkeit: Gestaltung, Planung, Produktionsbetreuung in Zusammenarbeit mit Christian Axt, Berlin
Thema: Die Ausstellung "Wir gegen uns. Sport im geteilten Deutschland", im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig, beschreibt die unterschiedliche Entwicklung des Sports in der Bundesrepublik und der DDR und fragt nach dessen Bedeutung im deutsch-deutschen Wettstreit der Systeme. Gleichzeitig veranschaulicht die Ausstellung mit interaktiven Elementen und einer Vielzahl von Medienstationen die Faszination des Sports, seine Strahlkraft auf den Einzelnen und die Gesellschaft, und erinnert an fest im kollektiven Gedächtnis der Deutschen verankerte glanzvolle Höhepunkte, an Wettkämpfe, Siege und Rekorde.

< zurück zur Übersicht

© Exposition, Frankfurt am Main