Treuners Frankfurt - Das Altstadtmodell des Historischen Museums und sein Kontext

Auftraggeber: Historisches Museum Frankfurt am Main
Ausstellungsort: Kundenzentrum der Frankfurter Sparkasse
Dauer: 17. Mai bis 30. September 2011
Tätigkeit: Gestaltung, Planung und Produktionsbetreuung
Grafik: Leffringhausen Grafikdesign, Frankfurt am Main
Thema: "Das Altstadtmodell wurde von 1925 bis 1961 von den Brüdern Hermann und Robert Treuner für das Historische Museum Frankfurt gebaut. Das Altstadtmodell stellt eine Dokumentation historischer Gebäude und Straßenzüge dar. Das Altstadtmodell gehörte von Beginn an zu den beliebtesten Exponaten des Museums. Neben dem Altstadtmodell werden in der Ausstellung weitere Modelle sowie Gemälde, Grafiken und Fotografien der Brüder und weiterer Künstler gezeigt. Einblick wird auch in den Modellbauprozess gewährt, von dem Skizzenbücher mit Aufmaßen und großformatige Zeichnungen erhalten geblieben sind."

< zurück zur Übersicht

© Exposition, Frankfurt am Main